Haus kaufen in Kroatien – so sieht der Vorvertrag aus, den Ihr schliessen werdet

Du möchtest ein Haus in Kroatien kaufen? Du könntest Dir vorstellen in Kroatien einen Ferienwohnung zu kaufen?

Dann wirst Du mir großer Wahrscheinlichkeit auch einen Vorvertrag mit dem Verkäufer Deiner Immobilie schliessen.

Wie so ein Vorvertrag für den Kauf einer Immobilie in Kroatien aussieht und welche Elemente der Kaufvertrag enthalten könnte, das siehst Du in dem folgenden Vertragsbeispiel.

(DOWNLOAD: Jetzt Beispiel eines Vorvertrags herunterladen)

Der Vorvertrag beim Hauskauf in Kroatien

ACHTUNG: der hier vorgestellte Vertrag für den Kauf eines Apartments in Opatija-Volosko dient lediglich als Beispiel und zur Orientierung. Wenn Du den Plan verfolgst in Kroatien ein Haus zu kaufen, dann solltest Du Dich auf jeden Fall mit einem Anwalt zusammentun.

Die Seite 1 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Max Mustermann, ID: 12345678910, aus XXXXX, XXXXX XXXX 5A, nachstehend Verkӓufer genannt

und

MAX MUSTERMANN, 83727 Schliersee, Kurweg 8, ID:  _______________ und

FRAU MAXINE MUSTERFRAU, 83727 Schliersee, Kurweg 8, ID: __________________, nachstehend Kӓufer genannt

haben in Opatija, am 8. Juni 2014 folgenden

VORVERTRAG FÜR DEN IMMOBILIENKAUF

abgeschlossen.

Artikel 1 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

XXXXX YYYYYY  (nachstehend: Verkӓuferin  und Vertragspartei) und Max Mustermann und Maxine Musterfrau (nachstehend: Kӓufer und Vertragspartei) sind sich einig, dass die Verkӓuferin grundbücherliche Eigentümerin 1/1 Anteil der Immobilie ist, die im Grundbuchamt des Amtsgerichtes in Rijeka, zustӓndiges Amt in Opatija, verbucht ist als:

  • 1/9 Anteil der Bauparzelle XXX Haus von 629m2 in der Grundbuchseinlage XXXX, Katastergemeinde Volosko, Etageneigentum „E-4“ – die Wohnung im ersten Stock des Gebӓudes, die aus Flur, Küche mit Esszimmer, Wohnzimmer, drei Zimmer, Garderobe, Badezimmer, Toilette und Terrasse besteht.  Die gesamte Flӓche der Wohnung betrӓgt YYY,YY m2, dazu Holzschuppen inkludiert und alles insgesamt in dem Entwurf grün markiert.

Artikel 2 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Mit diesem Vorvertrag haften die Vertragsparteien dafür, dass der Immobilienkaufvertrag spӓtestens bis zum 30. Juni 20XX abgeschlossen wird. Mit diesem Abschluss verkauft die Verkӓuferin ihre Immobilie aus dem Artikel 1 dieses Vertrages, und die Kӓufer kaufen das Eigentumsrecht der Verkӓuferin, jeder  ½ Anteil der Immobilie.

Aritkel 3 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Vertragsparteien sind sich einig, dass der Kaufpreis für kaufgegenständliche Liegenschaft aus diesem Vorvertrag insgesamt XXX.000,00 EUR (in Worten: YYY tausend Euro) beträgt und der wird nach dem mittleren Tageswechselkurs der Kroatischen Nationalbank berechnet.

Die Kӓufer werden nach dem Abschluss dieses Vorvertrages die Vorauszahlung in Hӧhe von XX.000,00 EUR (in Worten: XX tausend Euro) der Verkӓuferin, nach dem mittleren Tageswechselkurs der Kroatischen Nationalbank, am Tag der Zahlung auf folgende Art und Weise auszahlen:

  • XX.000,00 Euro (in Worten: xxx-tausend Euro) ist zu entrichten auf das Konto der Verkӓuferin, IBAN: XXXXX, SWIFT: YYYY, bei der XYXXY Bank nach dem mittleren Tageswechselkurs der Kroatishen Nationalbank am Tag der Zahlung.

Als Nachweis für die Zahlung des angegebenen Kaufpreises gilt die Überweisung des Kӓufers/der Kӓufer auf das Konto der Verkӓuferin.

  • XX.000,00 Euro (in Worten: xxx-tausend Euro) nach dem mittleren Tageswechselkurs der Kroatischen Nationalbank haben schon die Kӓufer der Verkӓuferin ausgezahlt, was die Verkӓuferin mit eigenhӓndiger Unterschrift dieses Vorvertrages bestӓtigt.

Falls die Verkӓuferin nach dem Abschluss des Hauptvertrages zurücktritt, ist sie verpflichtet, den doppelten Betrag der Vorauszahlung aus dem Artikel 3.2 dieses Vorvertrages zurückzuerstatten. Die Kӓufer autorisieren die Verkӓuferin den doppelten Betrag der Vorauszahlung an einen der Kӓufer zurückgeben.

Falls die Kӓufer nach dem Abschluss des Hauptvertrages zurückreten, hat die Verkӓuferin Recht, die Vorauszahlung zu behalten.

Der Rest des Kaufpreises in Hӧhe von XXX.000,00 Euro (in Worten: xxx-tausend Euro) nach dem mittleren Tageswechselkurs der Kroatischen Nationalbank ist zu entrichten auf das Konto der Verkӓuferin am Tag des Abschlusses des Hauptvertrages.

Die Vertragsparteien sind sich einig, dass die Vorauszahlung im gesamten Kaufpreis inkludiert wird.

Artikel 4 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Verkӓuferin haftet dafür, dass die kaufgegenstӓndliche Liegenschaft aus dem  Artikel 1 dieses Vertrages frei von grundbücherlichen und außerbücherlichen Lasten ist, die das Recht der Kӓufer vermindern, ausschließen oder begrenzen kӧnnten, außer dem eingetragegen Recht auf Grundpfand in Hӧhe von xx.xxx KN zugunsten der Gemeinde Opatija (Stadt Opatija).

Die Verkӓuferin garantiert den Kӓufern, dass sie ab dem Tag des Abschlusses dieses Vorvertrages in keiner Weise über das fragliche Eigentum verfügt und dadurch den Grundbuchstatus der Immobilie verӓndert, einschließlich der mӧglichen Belastung für die dritte Person.

Für den Fall, dass sich dieser Vorvertrag als nicht vertragsgemäß erweist, gilt er als gekündigt, die Vertragsparteien haben keine gegenseitigen Verpflichtungen mehr, mit Ausnahme der Verpflichtung zur Erstattung des Doppelbetrages der Vorauszahlung der Verkӓuferin sowie des Ersatzes des Schadens, den die Käufer aus diesem Grund erlitten haben

Artikel 5 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Verkäuferin muss bis zum XX. Juni 20XX (Frist für den Abschluss des Hauptvertrages) die Streichung des Pfandrechts für die Gemeinde Opatija gemäß Artikel 4 dieses Vorvertrages ins Grundbuch eintragen.

Die Kӓufer sind verpflichtet, im gleichen Zeitraum die persӧnliche           Identifikationsnummer (ID) zu beantragen

Artikel 6 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Vertragsparteien sind sich einig, dass die Kӓufer in Besitz der Immobilie aus dem Artikel 1 dieses Vorvertrages nach dem Abschluss des Hauptvertrages nehmen. Die Verkӓuferin übergibt alle Schlüssel der Eingangstüren der Wohnung, des Gebӓudes und Holzschuppens.

Es ist unbestritten, dass die Verkӓuferin die Wohnung spӓtestens bis zum XX. September 20XX den Kӓufern übergibt, und das ohne Dinge in der Wohnung.

Die Verkӓuferin ist verpflichtet, bis zum Abschluss des Hauptvertrages alle Kosten der betreffenden Wohnung zu tragen und den Kӓufern den Nachweis über die Kostenübernahme zu erbringen.

Die Verkӓuferin hat den Kӓufern mitgeteilt, dass die betreffende Wohnung durch die Internetseite Booking.com vermietet wird und verpflichtet sich, alle mӧglichen Reservationen der Wohnung ab dem 01. XXXX 20XX zu stornieren

Artikel 7 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Der Intabulationsklausel wird im Hauptvertrag inkludiert.

Artikel 8 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Verkӓuferin ist verpflichtet, den Kӓufern den Energieausweis bei dem Abschluss des Hauptvertrages zu übergeben.

Artikel 9 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Die Grundsteuer in Hӧhe von 3% wird von den Kӓufern nach der Entscheidung der zustӓndigen Steuerverwaltung getragen.

Die Kӓufer sind verpflichtet, alle Gebühren und Notarkosten, die mit der Übergabe des Eigentums verbunden sind, zu tragen.

Artikel 10 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Alle Verӓnderungen dieses Vorvertrages müssen in der schriftlichen Form sein, sonst sind ohne rechtliche Wirkung.

Die Fristen, die in diesem Vorvertrag angegeben sind, kӧnnen durch die Empfehlung der Vertragsparteien verlӓngert werden.

Gegenseitige Beziehungen zwischen den Vertragsparteien, die nicht in diesem Vorvertrag geregelt sind, unterliegen dem anwendbaren Obligationenrecht der Republik Kroatien

Artikel 11 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Alle schriftlichen Eingaben sollen als ein eingeschriebener Brief mit den Rücksendeadressen, die in diesem Vorvertrag angegeben sind, gesendet werden.

Die Vertragsparetien sind gegenseitig verpflichtet, sich rechtzeitig über die Ӓnderung der Adressen zu benachrichtigen. Für die Verletzung dieser Verpflichtung haben alle nachteiligen Folgen Auswirkungen auf die Partei, die sie nicht ausgefühlt hat.

In diesem Fall gilt die Lieferung innerhalb von 10 Tagen nach Einreichung des eingeschriebenen Briefes als erfolgt

Artikel 12 des Kaufvertrags für den Hauskauf in Kroatien

Im Falle irgendeiner sich aus diesem Vorvertrag ergebenden Streitigkeit, welche nicht einvernehmlich gelöst werden kann, vereinbaren die Vertragsparteien die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Amtsgerichtes in Rijeka.

Die Vertragsparteien haben diesen Vorvertrag durchgelesen, genehmigt und eigenhändig unterschrieben.

Zusammenfassung

Ich hoffe der Artikel konnte Dir eine Idee geben, welches die Inhalte des Vorvertrags beim Haus kaufen in Kroatien sind welche Textbausteine Du nuzen könntest für Deine eigene Immobilie.

Download: Beispiel für einen Vorvertrag

???????????? HIER hier Beispiel für einen Vorvertrag zum Kauf einer Immobilie in Kroatien als PDF herunterladen????????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.